Mein Urlaub in der Normandie, Teil 2 von 4 / My vacation in Normandy, part 2 of 4

Die Zeit im Urlaub verging viel zu schnell.
Mein Mensch sagte, das sei immer so.
Wir waren viel am Strand spazieren und ich mochte es, mir den Wind durch mein Gefieder blasen zu lassen.

The time on vacation passed much too quickly.
My human said it was always like that.
We walked a lot on the beach and I liked to let the wind blow through my feathers.

Hier war es schön einsam, wir trafen wenig Leute. Und die paar, die uns begegnet sind, waren sehr nett. Ich habe gelernt, dass „der Falke“ auf franzöisch „le faucon“ heisst.
Wir haben viel Zeit in meinem Garten verbracht. Mein Mensch las ein Buch, Azubi schaute ins Tablet und ich widmete mich der Gefiederpflege oder schaute einfach rum.

Here it was nice and lonely, we met few people. And the few we met were very nice. I learned that „the falcon“ is called „le faucon“ in French.
We spent a lot of time in my garden. My human read a book, my apprentice looked into the tablet and I devoted myself to feather care or just looked around.

Am frühen Abend gingen wir wieder zum Strand und warteten. Aber auf was?
In the early evening we went to the beach again and waited. But for what?

Mein Mensch sagte, jetzt ist gleich Sonnenuntergang und das wäre so schön. Na, da bin ich mal gespannt.
My human said, now it’s almost sunset and that would be so nice. Well, I’m curious about that.

Jo, war schön.
Gibts jetzt etwas zum kröpfen?
Sonnenuntergänge machen hungrig! 😉
Fortsetzung folgt im nächsten Beitrag.

Jo, was nice.
Is there something to eat now?
Sunsets make hungry! 😉
To be continued in the next post.

Veröffentlicht von Ronjas Mensch

Falknerei ist kein Hobby, es ist Leidenschaft. - Ronja meint: "Falknerei ist die Kunst, einen Menschen an sich zu binden. " ;-)

Ein Kommentar zu “Mein Urlaub in der Normandie, Teil 2 von 4 / My vacation in Normandy, part 2 of 4

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: