Gastbeitrag von Elizabeth

Hi! Ich bin heute Gastbloggerin auf Ronjas Blog und freue mich sehr, dass ich sie gefunden habe! Ich bin US-Amerikanerin und wohne seit acht Jahren im Schwabenland. Ich habe in den USA Deutsch unterrichtet, also hatte ich einen Vorsprung mit der Sprache. Aber ich stimme Ronja zu – Schwäbisch ist nicht unbedingt einfach zu verstehen!„Gastbeitrag von Elizabeth“ weiterlesen

Meine Hobbys

Im letzten Beitrag habe ich euch erzählt, was ich beruflich mache.Ich habe aber auch genügend Freizeit und sogar ein paar Hobbys. 😉 Als Falke bin ich natürlich Jäger, das ist von der Natur so vorgesehen. Damit ich fit genug dafür bin, trainiert mein Mensch mit mir. Mit dem Federspiel (Beuteattrappe) trainieren wir meine Ausdauer, meine„Meine Hobbys“ weiterlesen

Was mache ich beruflich?

Mein Mensch wird immer wieder mal gefragt, was sie beruflich macht. Mich fragt das keiner. 😦Warum eigentlich nicht? Auch ich habe einen Beruf! Zum einen verdiene ich mein eigenes Geld mit Flugvorführungen. Ich lasse Menschen bei meinem Flugtraining zuschauen, und danach darf mein Mensch über Falken referieren. Dann dürfen die Leute noch Fragen stellen, und„Was mache ich beruflich?“ weiterlesen

Geschwindigkeit von Falken

„Wie schnell fliegt denn so ein Falke?“ – Das wird mein Mensch oft gefragt. Als Vergleich wird oft der Wanderfalke herangezogen, der im Sturzflug über 300 km/h schafft. Sein Körper ist (genau wie meiner) perfekt aerodynamisch geformt, das bedeutet, die Luft strömt an seinem Körper ohne großen Widerstand vorbei. Er schießt wie ein Torpedo geformt„Geschwindigkeit von Falken“ weiterlesen

Mein Federkleid

Einmal im Jahr findet meine Mauser statt, das bedeutet, alle meine Federn werden erneuert. Hier seht ihr (fast) alle Federn, die ich am Körper hatte: Ich habe meinen Menschen gebeten, meine Federn zu sortieren, damit man die Unterschiede sieht. Links sind Federn meines Stoßes, rechts vom rechten Flügel: Ich muss jedes Jahr innerhalb von ein„Mein Federkleid“ weiterlesen

Ich werde erwachsen

An was man das sieht? Zum einen an meinen Händen. Als Jungvogel hatte ich blaue Hände: Früher, im Mittelalter, nannte man uns Sakerfalken auch „Blaufuß“, weil wir bis zur Geschlechtsreife blaue Füße haben. (Die einen sagen Füße, die anderen sagen Hände…gemeint ist das gleiche.) Jetzt, mit 2 1/2 Jahren werden sie so langsam gelb: Mein„Ich werde erwachsen“ weiterlesen

Greifvogel-Auffangstation

Es gibt einige Greifvogel-Auffangstationen. Eine davon liegt mir besonders am Herzen. Den Gründer und Betreiber hat mein Mensch persönlich kennenlernen dürfen (siehe Beitrag „Aufbauseminar für Falkner/innen“ / Juni 2020). Rainer Hussong ist Tierarzt, kennt sich bestens aus mit kranken und verletzten Greifvögeln, züchtet selbst Wanderfalken, und liebt nicht nur Falken, Greifvögel, Kauze und Eulen, sondern„Greifvogel-Auffangstation“ weiterlesen

Meine Burg, der Hohenneuffen

Wie im letzten Beitrag erwähnt, sehe ich von meinem Trainingsgebiet aus zwei Burgen. Die Teck habe ich euch im letzten Beitrag vorgestellt, heute geht es um „meinen“ Hohenneuffen. Das ist eher eine Burgruine als eine Burg, aber trotzdem sehr schön und einen Besuch wert, zumal man dort Falknervorführungen sehen kann. 🙂Infos dazu hier. Erbaut wurde„Meine Burg, der Hohenneuffen“ weiterlesen

Meine Burg, die Teck

Von meinem Trainingsgebiet aus sehe ich zwei Burgen. Die eine heisst Teck, und über die andere erzähle ich euch im nächsten Beitrag. Danke an Marko Geiwitz für dieses tolle Foto! Im Hintergrund seht ihr „meine“ Burg, die Teck.Sie steht auf dem Teckberg, am Albtrauf der Schwäbischen Alb. Errichtet wurde sie um 1100 n. Chr. Ich„Meine Burg, die Teck“ weiterlesen

Erntedank / Thanksgiving

Im Herbst feiern die Menschen das Erntedankfest. Traditionell wird es gefeiert, nachdem die Ernte eingebracht wurde. Das Fest wird zwar auch in der Kirche gefeiert, aber seinen Ursprung hat es lange vor der christlichen Zeitrechnung. Damals wurde den Göttern gedankt, aber auch diversen Geistern, die für die Fruchtbarkeit usw. zuständig waren. In den U.S.A. nennt„Erntedank / Thanksgiving“ weiterlesen