Dr. Margit Müller in Abu Dhabi

Dieser Frau widme ich einen ganzen Beitrag, denn ich bin ein Fan von ihr.
Man nennt sie auch die „Falkenflüsterin von Abu Dhabi“, denn sie leitet dort seit 2001 das weltweit grösste Falkenhospital.
Sie hat ein klasse Falkenmedizinbuch veröffentlicht, mein Mensch hat mir daraus vorgelesen und mir Bilder gezeigt.

I am dedicating a whole post to this woman, because I am a fan of hers.
She is also called the „falcon whisperer of Abu Dhabi“, because she leads the world’s largest falcon hospital there since 2001.
She has published a great falcon medicine book, my human read it to me and showed me pictures.

Da es aber medizinische Fotos im Buch sind, also von Parasiten, Verletzungen und Krankheiten, habe ich nicht so genau hingeschaut.
Ich bin froh, dass ich gesund bin. 🙂

But since there are medical photos in the book, that is, of parasites, injuries and diseases, I did not look so closely.
I am glad that I am healthy.


Hier geht es zu ihrer Homepage. (press here to go to her homepage)

Sie nennt die Falken „ihre Babys“ und kann sich kein Leben ohne Falken vorstellen, wie ich in einem Film über sie gesehen habe. Wenn man ihr (im Film) zuschaut, wie sanft und sicher sie mit den Falken umgeht, z.B. bei Untersuchungen, dann bin ich mir sicher, dass es keine besseren Hände gibt, in die man seinen Falken legen kann.
Und das haben auch die Falkner in Abu Dhabi schnell verstanden und vertrauen ihr.

She calls the falcons „her babies“ and can’t imagine life without falcons, as I saw in a film about her. If you watch her (in the film), how gently and safely she handles the falcons, for example during examinations, then I am sure that there are no better hands in which to put your falcon.
And the falconers in Abu Dhabi have also understood this quickly and trust her.

Was ich an ihr auch besonders schätze ist die Art, wie sie dort, in Abu Dhabi, lebt.
Sie passt sich der Kultur dort an, ohne sich selbst aufzugeben. Sie nimmt Rücksicht auf Tradition und Gebräuche und setzt trotzdem viel Eigenes durch, wie z.B. das deutsche Praxismanagement in der Klinik. Alle respektieren und schätzen sie. Frauenpower! 🙂

What I also particularly appreciate about her is the way she lives there, in Abu Dhabi.
She adapts to the culture there without giving up herself. She takes tradition and customs into consideration and still implements a lot of her own, such as German practice management in the clinic. Everyone respects and appreciates her. Woman power! 🙂

Hier kann man sie in einem Interview sehen bei Frank Elstners „Menschen der Woche“.

Leider ist das zu weit weg, als dass ich sie mit meinem Menschen besuchen könnte.
Wer mal in Abu Dhabi ist und die Klinik dort besichtigt, der sage Dr. Margit Müller bitte einen Gruß von mir. 🙂

Unfortunately, that is too far away for me to visit with my human.
If you are ever in Abu Dhabi and visit the clinic there, please say hello to Dr. Margit Müller from me. 🙂




Veröffentlicht von Ronjas Mensch

Falknerei ist kein Hobby, es ist Leidenschaft. - Ronja meint: "Falknerei ist die Kunst, einen Menschen an sich zu binden. " ;-)

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: