Hauben und sonstiges Zubehör

Warum werden Falken (und auch andere Greifvögel) verhaubt?
Bei mir ist das so:

  • Im Auto trage ich meine Haube, damit ich ruhig stehe und nicht rumzappel, also zu meinem eigenen Schutz.
  • Beim Training trage ich kurz die Haube, während mein Mensch meine Belohnung auf das Federspiel bindet. Würde ich die Haube nicht tragen und das Stückchen Fleisch sehen, würde ich Randale machen.
  • Bei der Jagd trage ich davor meine Haube, damit mein Mensch in Ruhe Ausschau nach Beute halten kann. Würde ich davor alles sehen, würde ich vielleicht versuchen abzuspringen und dadurch schon Energie verschwenden. Sobald die Haube runter genommen wird, weiß ich, jetzt gehts los.
  • Verhauben lassen ist Vertrauenssache. Meine Menschen dürfen das und ich weiß, die Haube wird dann eingesetzt, wenn es sein muss, zu meinem Schutz und nie zu meinem Schaden.
  • Greifvögel haben kein Zeitgefühl, es ist nicht schlimm, auch mal länger verhaubt zu sein. Ich döse dann eben, wie z.B. im Auto.

Das ist meine erste Haube, die stammt noch aus meiner Zeit in der Falkenerei in Wunsiedel. Ich trage sie heute noch gerne, die sitzt gut. Die trage ich zum kurzen Verhauben beim Training.

Als mein Mensch mir eine weitere Haube kaufen wollte, sagte mein Azubi:
„Wieso? Ronja hat doch eine Haube.“

*seufz* … Männer…
Ein Falke hat nicht nur EINE Haube. Du hast doch auch nicht nur eine Jacke oder ein paar Schuhe. Ein bisschen Auswahl muss schon sein. 😉

Das ist meine zweite Haube, die wurde hergestellt von
Hans-Walter Kirschbaum. Die sitzt perfekt, ist schön weich, sehr angenehm.
Die trage ich gerne auf langen Autofahrten.

Diese beiden Hauben habe ich von Simeon Stankovich.
Die obere ist für schicke Anlässe, die untere ersetzt nach und nach meine erste Haube, wenn die dann abgenutzt ist.
Auch klasse Arbeit, passt perfekt!

Ich bekomme übrigens keine Provision und wurde auch nicht gebeten, Werbung zu machen. Wenn ich hier etwas empfehle, dann, weil ich die Produkte sehr gut finde.

Und falls mir jemand etwas zu meinem nächsten Schlüpftag schenken will…hier geht es zu einer Seite mit diamantenbesetzten Falkenhauben… 😉

Übrigens hat mein Mensch bei den oben genannten Herstellern auch Falknerhandschuhe gekauft.
Der Handschuh von Hans-Walter Kirschbaum ist super. Er passt sehr gut, lässt aber noch soviel Platz, dass mein Mensch an sehr kalten Tagen einen dünnen Handschuh drunter ziehen kann, damit ihre Finger nicht abfrieren. Sie trägt ihn jeden Tag und er zeigt noch keine Abnutzungsspuren, klasse Qualität!
Ich putze so gerne meinen Schnabel an dem Leder. 🙂
Und wenn der Handschuh irgendwo rumliegt, stelle ich mich total gerne drauf.

Der Handschuh von Simeon Stankovich ist für den Sommer, er ist aus Hirschleder, wunderbar weich und passt perfekt.

Es gibt natürlich noch weitere Hersteller und Händler, mit denen ich auch sehr gute Erfahrungen gemacht habe:

https://www.falknereizubehoer-brings.de/
https://www.falknereigeraete.de/
https://www.falconbreeding.eu/shop.html
https://www.tipada-group.de/
https://www.falkner-shop.ch/

Und ein Tipp für alle Falkner:
Das beste Geschüh bekommt ihr bei Poldy!
Schreibt ihn einfach auf facebook an unter „Jürgen Lutzenberger“ und sagt ein Gruß von mir. 🙂

Update Mai 2020:
Ich habe noch eine Haube bekommen, von Johannes Lenhart von der Falknerei Burg Hohenaschau. Auch diese Haube passt perfekt. 🙂

Veröffentlicht von Ronjas Mensch

Falknerei ist kein Hobby, es ist Leidenschaft. - Ronja meint: "Falknerei ist die Kunst, einen Menschen an sich zu binden. " ;-)

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: