Besondere Kennzeichen

Mein Mensch wird unterwegs oft gefragt, ob ich ein Bussard bin.
Als Laie ist das auch schwer zu erkennen. Nicht jeder ist Falkner oder Ornithologe.
Ich zeige euch heute zwei besondere Kennzeichen der Falken.

1. Der Falkenzahn

An der Seite meines Oberschnabels seht ihr den Zacken. Den habe ich auf beiden Seiten. Das ist kein Zahn, sondern eine scharfe Spitze. Meinen Falkenzahn brauche ich, um meine Beute zu töten. Wir Falken sind Bisstöter. Alle anderen Greifvögel sind Grifftöter.
Bei manchen Falken wird der Schnabel und der Falkenzahn zu lang, dann muss das gekürzt werden. Entweder macht der Falkner das selbst oder er geht damit zu einem erfahrenen Veterinär. Ich schleife meinen Schnabel gerne selbst an einem Steinsitz in meiner Voliere.

Und ab und zu darf ich einen Hasenschädel kröpfen, Vorsorge statt Nachsorge. 😉

2. Zapfen im Nasenloch

Falken haben in den Nasenlöchern diese kegelförmigen Zapfen, die heißen Tuberkel.
Die brauche ich, damit ich beim Sturzflug noch gut atmen kann, denn da erreiche ich hohe Geschwindigkeiten und ohne Zapfen würden meine Lungen durch die eindringende Luft aufgeblasen werden. Andere Greifvögel haben diese Zapfen nicht.
Wanderfalken können im Sturzflug über 300 km/h erreichen. Wir Sakerfalken sind nicht ganz so schnell, zumal wir gerne in Bodennähe jagen.

Ingenieure haben gemerkt, dass die Natur der beste Lehrmeister ist.
So wurde bei den Lufteinlässen der Triebwerke eines Kampfjets genau das nachgebaut, diese „Nasenlochzapfen“.

Hier findet ihr ein Video der Jagdschule Thüringen, in dem sehr gut die Unterschiede der heimischen Falken erklärt werden.

Veröffentlicht von Ronjas Mensch

Falknerei ist kein Hobby, es ist Leidenschaft. - Ronja meint: "Falknerei ist die Kunst, einen Menschen an sich zu binden. " ;-)

3 Kommentare zu „Besondere Kennzeichen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: