Bauen Falken Nester? / Do falcons build nests?

Bei Greifvögeln nennt man das Nest Horst.
Warum das so ist, dazu konnte mir niemand etwas sagen.
Falken sind keine Nestbauer, sondern sie sind Nestbenutzer.
Sie beziehen verlassene Nester von Raben oder Krähen, kleine Falken beziehen auch Nester von Elstern.
Oft brüten Falken auf Felsvorsprüngen, und manchmal sogar am Boden.

The nest is called a „Horst“. (in Germany)
No one could tell me anything about why this is so.
Falcons are not nest builders, they are nest users.
They move into abandoned nests of ravens or crows, small hawks also occupy nests of magpies.
Often falcons breed on ledges, and sometimes even on the ground.

Falken, die in der Nähe von Menschen leben, wie z.B. der Turmfalke, brüten auch gerne in Kirchtürmen oder auf hohen Gebäuden.
Was viele Falkenarten sehr gerne annehmen, das sind Nisthilfen. Die für Turmfalken gibt es mittlerweile auch im Internet zu kaufen, fertig oder als Bausatz.

Falcons that live near people, such as the kestrel, also like to breed in church towers or on high buildings.
What many falcon species are very happy to accept are nesting aids. These for kestrels can now also be bought on the Internet, ready-made or as a kit.


In Österreich und in Ungarn werden Nisthilfen für Sakerfalken hoch oben auf Strommasten angebracht, und manche davon werden mit Webcams überwacht.
Hier ein Film von 2017, da gab es Frühstück für die jungen Sakerfalken.

In Austria and Hungary, nesting boxes for Saker Falcons are placed high up on power poles, and some of them are monitored with webcams.
Here is a film from 2017, there was breakfast for the young Saker Falcons.


Ich persönlich habe nicht vor zu brüten, ich bin Single. 😉
Und mal theoretisch angenommen, ich würde es doch tun, dann habe ich dazu in meiner Voliere eine Ecke, mit einem Holzbrett, einem Rand, und darauf runde Kieselsteine. Das wäre ein geeigneter Ort.

I personally do not plan to breed, I am single 😉
And suppose theoretically, I would do it, then I have a corner in my aviary, with a wooden board and round pebbles on it. That would be a suitable place.

Mein Mensch wurde mal gefragt, wie man brütende Turmfalken vertreiben kann, die, zum Unmut der Fragenden, viel Kot und Gewölle im Garten und an der Hauswand hinterlassen.
Mein Mensch sagte, sie sollen doch froh sein, dass sie so tolle Falken im Garten haben, die sie beobachten dürfen. Den Kot wäscht doch der nächste Regen weg.
Ich glaube, diese Antwort hat die Fragenden nicht befriedigt.

My human was once asked how to drive away breeding kestrels, which, to the displeasure of the inquirers, leave a lot of droppings and pellets in the garden and on the wall of the house.
My human said, they should be happy that they have such great falcons in the garden, which they may observe. The droppings will be washed away by the next rain.
I think this answer did not satisfy the inquirers.


Laut Bundesnaturschutzgesetz darf man Greifvögel und Falken nicht verjagen, sie stehen unter Artenschutz.
Natürlich verstehe ich Hühnerbesitzer, bei denen ein Habicht uneingeladen zu Besuch kommt. Hier hilft nur Vorsorge, sprich bauliche Maßnahmen für den Schutz der Hühner.

According to the German „Bundesnaturschutzgesetz“, birds of prey and falcons may not be chased away, they are protected species.
Of course, I understand chicken owners where a goshawk comes to visit uninvited. The only thing that helps here is prevention, i.e. structural measures for the protection of the chickens.


Hier seht ihr die AG Wanderfalken Heidelberg, die Bruthilfen für wilde Wanderfalken zur Verfügung stellen. Während der Brutzeit kann man über die Webcams beim Brüten zuschauen, und wie die Falkenbabys dann aufgezogen und versorgt werden.
Ich schaue gerne ab und zu rein, das ist wunderschön, so nah dabei sein zu dürfen.

Here you can see the AG Wanderfalken Heidelberg, which provides breeding aids for wild peregrine falcons. During the breeding season, you can watch the breeding via the webcams, and how the baby falcons are then raised and cared for.
I like to look in from time to time, it’s wonderful to be able to be so close.


Falls ihr mal in einer Felswand (oder sonstwo) brütende Falken (oder andere Vögel) entdeckt, dann schaut es euch mit dem Fernglas an. Geht nicht näher hin, das stört die Vögel. Lasst der Natur die Ruhe, die sie braucht.

If you ever spot falcons (or other birds) breeding in a rock wall (or anywhere else), look at it with binoculars. Do not go closer, it disturbs the birds. Let nature have the rest it needs.










Veröffentlicht von Ronjas Mensch

Falknerei ist kein Hobby, es ist Leidenschaft. - Ronja meint: "Falknerei ist die Kunst, einen Menschen an sich zu binden. " ;-)

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

<span>%d</span> Bloggern gefällt das: