Netzwerk

Der Falkner Roland (R.I.P.) sagte einmal zu meinem Menschen, dass Falkner ein gutes Netzwerk brauchen.
Da sich nicht jeder Tierarzt mit Greifvögeln auskennt, sollte man sich bereits vor Anschaffung überlegen, wohin man im Notfall gehen könnte. Ich musste bisher zum Glück noch nie zum Doktor. (und wenn, dann will ich zu Dr. Margit Müller! Siehe gleichnamigen Beitrag.) 🙂

Ein Labor untersucht in regelmäßigen Abständen meinen Schmelz.
Schmelz heisst der Kot vom Greifvogel. Wir kacken nicht, wir Greifvögel schmelzen bzw. wir Falken tropfen, weil wir gerade nach unten fallen lassen, während andere Kollegen eher horizontal schmelzen. (Fotos hiervon erspare ich euch) 😉
Das Labor schaut nach, ob ich Parasiten, wie z.B. Würmer habe.

Gerade Anfänger sollten ein paar Anlaufstellen haben, um sich Tipps zu holen. Niemand kommt mit all dem Wissen auf die Welt, jeder muss es sich aneignen.

Mein Mensch hat die Erfahrung gemacht, dass Falkner sehr liebe, offene und hilfsbereite Menschen sind.
Sie wurde nie abgewiesen, sondern jede/r Befragte nahm sich immer Zeit, ihr bei Fragen zu helfen. 🙂 Danke!!

Damit ich gute und abwechslungsreiche Atzung bekomme, ist ein Taubenzüchter in der Bekanntschaft perfekt. 😉
Wir kennen zum Glück einen, der immer wieder mal Tauben übrig hat, die er nicht für seine Zucht verwenden kann.
Während andere Frauen an einem Samstag shoppen gehen und irgendwo einen Prosecco schlürfen, fährt mein Mensch zu dem Taubenzüchter und kommt mit einem Sack voller toter Tauben heim.
Sie sitzt dann zusammen mit meinem Azubi im Garten und rupft die Tauben grob, nimmt sie aus, zerteilt sie und friert sie ein. Die Leber bekomme ich meistens gleich frisch. Hm, lecker!
Dafür und noch wegen vielen anderen Sachen mag ich meinen Menschen. 🙂

Und da mein Mensch keine Zeit hat shoppen zu gehen, muss sie sich Zeugs bestellen. Blöd nur, wenn die Pakete, die kommen, dann auch für mich sind. 😉

Veröffentlicht von Ronjas Mensch

Falknerei ist kein Hobby, es ist Leidenschaft. - Ronja meint: "Falknerei ist die Kunst, einen Menschen an sich zu binden. " ;-)

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: