Unterschied Vögel und Säugetiere

Beginnen wir mit den Gemeinsamkeiten.
Beide, also Vögel und Säugetiere, haben eine Wirbelsäule.
Darum gehören beide zu den Wirbeltieren.

Auch haben beide eine gleich bleibende Körpertemperatur.
Gesunde Menschen haben ungefähr 36 ° oder 37 ° Celsius.
Hunde haben etwas mehr, nämlich zwischen 37,5 ° und 39 ° Celsius.
Ich habe noch mehr, und zwar zwischen 40 ° und 41,5 ° Celsius.

Es gibt sehr viele Unterschiede zwischen mir und einem Säugetier bzw. einem Menschen.
Ein Säugetier hat ein Fell oder Haare, ich habe Federn.
(siehe auch Beitrag „Federn“ / Mai 2020)
Meine Federn brauche ich zum Fliegen, und sie wärmen mich.
Hier seht ihr meine Dunen. Mein Mensch sagt, das wäre mein Unterhemd. 😉

Ich habe im Gegensatz zum Säugetier keinen Kiefer und keine Zähne, ich habe einen Schnabel. Ich muss mein Essen mit dem Schnabel zerkleinern oder es im Ganzen schlucken. (1 Küken ganz schlucken…kein Problem für mich) 😉

Säugetiere werden lebend geboren und dann mit Milch gesäugt, daher der Name.
Vögel haben keine Gebärmutter, sie legen Eier.
Wie soll ein Vogel hochschwanger und kugelrund noch fliegen? 😉

Säugetiere haben eine Lunge. Vögel haben auch eine Lunge, aber zusätzlich noch Luftsäcke. Das erkläre ich euch im nächsten Beitrag.

Die Verdauung habe ich euch schon erklärt, siehe Beitrag „Kropf und Verdauung“ / März 2020.

Wenn ihr eure Füße anschaut, dann fällt euch sicher auf, dass ihr 5 Zehen habt, und ich habe nur 4. Ich brauche keine 5, ich komme mit 4 sehr gut zurecht und alles, was an uns Vögeln weniger dran ist, bedeutet Gewichteinsparung, damit wir leichter sind und besser fliegen können.

Meine Knochen sind teilweise mit Luft gefüllt, damit sie leichter sind. Die Knochen von Säugetieren sind mit Knochenmark und Schwammgewebe gefüllt und sind somit viel schwerer.

Bei meinen Flügeln zeige ich euch den Unterschied zu euren Armen mit diesem Bild:

Fällt euch etwas auf?
Ihr habt 5 Finger, ich nur 3.
Das Fingerglied oben ist mein „Daumen“, vorne habe ich „Zeige- und Mittelfinger“.
Mehr brauche ich nicht. Und schon wieder Gewicht eingespart.

Da muss man sich nicht wundern, dass ihr Menschen nicht fliegen könnt, wenn ihr so schwer seid und soviel unnützes Zeug an euch dran habt. 😉

Wisst ihr, warum ich nicht husten kann?

—> Weil ich kein Zwerchfell habe.
(Das Zwerchfell trennt bei Säugetieren und Menschen die Brusthöhle von der Bauchhöhle.)

Darum kann ich auch nicht lachen, denn auch dazu braucht man das Zwerchfell.
Aber mein Mensch behauptet, dass sie mich manchmal schmunzeln sieht… 😉




Veröffentlicht von Ronjas Mensch

Falknerei ist kein Hobby, es ist Leidenschaft. - Ronja meint: "Falknerei ist die Kunst, einen Menschen an sich zu binden. " ;-)

2 Kommentare zu „Unterschied Vögel und Säugetiere

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: