Sind Falken stur? / Are falcons stubborn?

Vor kurzem wollte mein Mensch mit mir zum Flugtraining. Ich hatte keine große Lust, und ich sah, dass ein Gewitter aufzog. Mein Mensch behauptete, das Gewitter würde entweder wie so oft vorbeiziehen, oder es würde noch lange dauern, bis es uns erreicht.
Also sind wir ins Revier gelaufen, auf meine Trainingswiese. Besser gesagt, ich wurde getragen.
Dort angekommen sollte ich Federspieltraining machen. Meinem Menschen zuliebe flog ich ein paar gemütliche Runden. Sie hätte es dabei belassen sollen und mir meine Belohnung geben. Diesen Augenblick hat sie verpasst, ich sollte noch eine Runde fliegen.
Dazu hatte ich aber keine Lust, und der Himmel wurde auch immer dunkler.
Also brach ich das Training ab und flog auf einen Strommast. Von dort hatte ich eine grandiose Aussicht.

Recently, my human wanted to take me to flight training. I didn’t feel much like it, and I saw that a thunderstorm was coming. My human claimed that the thunderstorm would either pass by, as it often does, or it would be a long time before it reached us.
So we walked to my training meadow. Better said, I was carried.
I
should do training with the lure. For my human’s sake, I flew a few leisurely rounds. She should have left it at that and given me my reward. She missed this moment, I should fly another round.
But I didn’t feel like it, and the sky was getting darker too.
So I broke off the training and flew to a power pole. From there I had a magnificent view.

Mein Mensch stand unten und lockte mit meiner Belohnung.
Hatte ich schon einmal erwähnt, dass Falken ziemlich stur sein können, wenn sie wollen? 😉
Der Wind wurde immer stärker, der Himmel wurde immer dunkler. Von wegen das Gewitter zieht vorbei…
Mein Mensch zog das Federspiel am Boden entlang und dachte, sie könne mich damit anlocken.
Es wurde Zeit, dass ich mir einen besseren und sicheren Platz suche. Im Falle eines Blitzeinschlages sollte man nicht auf einem Strommast stehen.

My human stood below and lured with my reward.
Did I ever mention that falcons can be quite stubborn when they want to be 😉
The wind became stronger and stronger, the sky became darker and darker.
My human pulled the lure along the ground and thought she could lure me with it.
It was time for me to look for a better and safer place. In case of a lightning strike you should not stand on a power pole.

Ich fand einen schönen großen Baum in der Nähe. Dort stand ich gut, wieder mit einer wunderschönen Aussicht.
Mein Mensch hüpfte wütend auf der Wiese herum und winkte mit meiner Atzung. Sehr unterhaltsam, das Ganze. Ich dachte nicht daran, zu ihr zu fliegen. Ich hatte zwar Hunger, aber meine Sturheit war größer. 😉
Da begann es zu regnen, nein, zu schütten. Ich wurde sehr naß, aber wir Falken halten das aus. Mein Mensch stand unten und ich sah, wie sie in kurzer Zeit bis auf die Haut durchnässt war. Pech.
Das Gewitter nahm an Fahrt auf, es begann zu hageln. Mein Mensch sah noch einmal zu mir hoch und ging dann weg.
Ich verbrachte die Nacht auf dem Baum.
Am nächsten Morgen, kurz nach Sonnenaufgang kam mein Mensch zurück.

I found a nice big tree nearby. There I stood well, again with a beautiful view.
My human bounced around furiously on the grass and waved my food. The whole thing was very entertaining. I wasn’t thinking of flying to her. I was hungry, but my stubbornness was bigger 😉
Then it started to rain, no, to pour. I got very wet, but we falcons can stand it. My human was standing below and I saw how she was soaked to the skin in a short time. Bad luck.
The thunderstorm picked up speed and it began to hail. My human looked up at me one more time and then she left.
I spent the night in the tree.
The next morning, shortly after sunrise, my human came back.

Sie dachte, mein Hunger müsse nun groß genug sein, damit sie mich mit Küken und Wachtel anlocken kann.
Tja, meine Sturheit war immer noch größer als mein Hunger.
Sie winkte, sie hüpfte, sie warf Küken in die Luft, sie schwang das Federspiel, sie trug viel zu meiner frühmorgendlichen Unterhaltung bei. Ich hatte keine Lust, von diesem Baum runterzukommen.
Da ging mein Mensch weg.
Aber sie kam zurück, mit einem langen seltsamen Gegenstand, den sie über ihrer Schulter trug. Sie lehnte das Ding an den Ast, auf dem ich saß und begann hochzuklettern. Ich wich ein paar Schritte zurück, weg von ihr und dem Ding. Sie kam hoch und streckte mir das Federspiel hin, auf dem 2 Küken befestigt waren. Da konnte ich nicht widerstehen. Ich griff die Küken und ließ nicht mehr los. Das nutze mein Mensch und zog das Federspiel zu sich und griff dann nach meinen Geschühriemen. Mist. Sie hatte mich überlistet.
Sie kletterte wieder runter, zusammen mit mir, und ich hörte, wie ihr ein Stein vom Herzen fiel. Aber ich spürte auch ihre Wut. Die bezog sich aber auf meine Sturheit, nicht auf mich. Oder?

She thought my hunger must now be big enough to lure me with chicks and quail.
Well, my stubbornness was still bigger than my hunger.
She waved, she hopped, she tossed chicks in the air, she swung the lure, she contributed a lot to my early morning entertainment. I had no desire to get down from that tree.
That’s when my human left.
But she came back, carrying a long strange object over her shoulder. She leaned the thing against the branch I was sitting on and began to climb up. I backed away a few steps, away from her and the thing. She came up and held out the lure to me, with 2 chicks attached to it. I couldn’t resist that. I grabbed the chicks and didn’t let go. My human took advantage of that and pulled the lure towards her. She had outsmarted me.
She climbed back down, along with me, and I heard a load fall from her heart. But I also felt her anger. But it was directed at my stubbornness, not at me. Wasn’t it?



Veröffentlicht von Ronjas Mensch

Falknerei ist kein Hobby, es ist Leidenschaft. - Ronja meint: "Falknerei ist die Kunst, einen Menschen an sich zu binden. " ;-)

3 Kommentare zu „Sind Falken stur? / Are falcons stubborn?

Schreibe eine Antwort zu Ronjas Mensch Antwort abbrechen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: