Was mache ich beruflich? / What I do professionally?

Mein Mensch wird immer wieder mal gefragt, was sie beruflich macht.
Mich fragt das keiner. 😦
Warum eigentlich nicht? Auch ich habe einen Beruf!

My human is always asked what she does for a living.
Nobody asks me that. 😦
Why actually not? I also have a profession!

Zum einen verdiene ich mein eigenes Geld mit Flugvorführungen. Ich lasse Menschen bei meinem Flugtraining zuschauen, und danach darf mein Mensch über Falken referieren. Dann dürfen die Leute noch Fragen stellen, und sie dürfen mich fotografieren. Das Ganze erfolgt in Zusammenarbeit mit der Alpaka Farm bei uns im Ort.

On the one hand, I earn my own money with flight shows. I let people watch my flight training, and afterwards my human gets to lecture about falcons. Then people are allowed to ask questions and take pictures of me. The whole thing is done in cooperation with the alpaca farm in our town.


Zum anderen studiere ich: Kognitive Verhaltsforschung.
Ich erforsche die Denkprozesse und Meinungen meines Menschen, dazu auch ihre Vernunft, ihr Bewusstsein, ihre Aktionen, Reaktionen und Gefühle.
Und ich kann euch sagen, das ist sehr interessant.
Dieses Studium ist komplex, das werde ich wahrscheinlich bis zu meinem Lebensende betreiben.
Bisher kann ich sagen, dass sich mein Mensch recht gut erziehen läßt. Ich konnte ihr bisher nützliche Dinge beibringen, wie z.B. dass sie mich meinen Schnabel an ihrer Faust putzen läßt. Hier ein Video dazu:

I also study: Cognitive Behavioral Research.
I study my human’s thought processes and opinions, plus her reason, consciousness, actions, reactions and feelings.
And I can tell you, it’s very interesting.
This study is complex, I will probably do this for the rest of my life.
So far I can say that my human can be educated quite well. I’ve been able to teach her useful things so far, like letting me clean my beak on her fist. Here is a video about it:

Außerdem bin ich auch ehrenamtlich unterwegs, momentan in Grundschulen, damit die Zwerge nicht nur Falken im Buch sehen, sondern auch mal live. Das soll ihnen die Natur näher bringen. Nur wer etwas kennt, kann dies auch mögen und möchte es dann hoffentlich schützen. 🙂

Besides that I also volunteer, these days at grade schools, so that the little ones don´t only see falcons in books, but also live. This brings nature closer to them. Only those who know something can learn to like it and want to protect it.

Veröffentlicht von Ronjas Mensch

Falknerei ist kein Hobby, es ist Leidenschaft. - Ronja meint: "Falknerei ist die Kunst, einen Menschen an sich zu binden. " ;-)

4 Kommentare zu „Was mache ich beruflich? / What I do professionally?

  1. Ja, das ist wichtig, dass Kinder die Tiere kennen lernen. Leider möchten ja heute viele eltern nicht, dass ihre Kinder „gefangene“ Tiere sehen und gehen deswegen nicht mehr mit ihnen in den Zoo, auf eine Alpakafarm oder zu einer Falkenvorführung. Darum ist es wichtig, dass Du zu den Kindern in die Schule gehst. ich denke, aus Tierfilmen und Büchern kann man die tiere nicht lieben lernen.

    Gefällt 1 Person

Schreibe eine Antwort zu Bibo59 Antwort abbrechen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: