Bad-hair-day

Oder in meinem Fall: bad-feather-day.
Die vielen Gesichter eines Falken.

Manche Menschen meinen, Vögel hätten keine Mimik. Frag mal meinen Menschen, die kennt alle meine Gesichter. Wenn ich Appetit habe, wenn ich satt bin, wenn ich Lust habe weiter zu trainieren, wenn ich etwas aushecke, wenn ich genieße, wenn ich nicht gestört werden will, wenn ich müde bin usw.

Natürlich bemühe ich mich immer, stattlich auszusehen, gepflegt, schnittig und respekteinflößend. Und kaum kommt ein Windstoß, zack, sehe ich aus wie ein halb gerupftes Huhn. So kommen Fotos zustande, die man bad-feather-day-Fotos nennen kann.

Aber einmal schütteln, Kopf hoch, Brust raus, dann bin ich wieder schön. 🙂

Ich verbringe, wie alle meine Artgenossen, viel Zeit mit Gefiederpflege. Mein Gefieder ist wichtig, wenn das nicht perfekt sitzt, kann ich nicht perfekt fliegen und jagen. Bei einem Greifvogel in der Natur kann es dazu führen, dass er weniger Jagderfolge hat und somit hungern muss.
Wenn mein Mensch viel Zeit mit mir verbringen kann, wie z.B. im Urlaub und sie mich den ganzen Tag beobachten kann, ist sie immer wieder erstaunt, wieviel Zeit ich wirklich damit zubringe, meine Federn zu ordnen, zu reinigen, glatt zu streichen und mit dem Bürzelöl aus meiner Bürzeldrüse einzuölen, damit es wasserabweisend ist. Diese Drüse befindet sich auf der Oberseite meiner Schwanzwurzel, unter Federn versteckt, also nicht sichtbar.

Mein Azubi sagt immer, ich hätte einen Putzfimmel.

Veröffentlicht von Ronjas Mensch

Falknerei ist kein Hobby, es ist Leidenschaft. - Ronja meint: "Falknerei ist die Kunst, einen Menschen an sich zu binden. " ;-)

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: